regio pro

Was tut regio pro?

Kurz gesagt: regio pro schafft eine Informationsbasis zum Thema Fach- und Arbeitskräftesicherung für hessische Arbeitsmarktakteure und unterstützt interessierte Landkreise und kreisfreie Städte auf dem Weg hin zu einer rechtzeitigen, datenbasierten, maßgeschneiderten und zielführenden Fachkräftesicherungsstrategie für ihre Region.

Beschäftigungs- und Berufsprognosen

Alle zwei Jahre werden die mittelfristigen Was tut regio proBeschäftigungs- und Berufsprognosen für Hessen und seine Regionen aktualisiert und der Prognosezeitraum um zwei Jahre erweitert. Das regio pro - Team arbeitet stetig an der methodischen Weiterentwicklung des Prognoseinstrumentes. Dies geschieht im Austausch mit den Projektpartnern und anderen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern.

Sobald die Prognosen vorliegen, werden die Ergebnisse allen Interessierten zur Verfügung gestellt – werfen Sie doch einen Blick in unseren ausführlichen und aktuellen Projektbericht oder unser praktisches Online-Tool, mit dem Sie die für Sie interessanten Ergebnisse auswählen und sich anschaulich darstellen lassen können. Daneben stehen wir Ihnen mit unserer Expertise über die hessischen Regionen für Vorträge auf Ihrer Fachveranstaltung zur Verfügung.
Sprechen Sie uns gerne an.